Meine liebe Kleine.

Heute feierst du deinen ersten Geburtstag, deshalb schreib ich dir diesen Brief. Erste Geburtstage sind immer etwas ganz spezielles für mich. Vor einem Jahr haben wir uns auf unsere GeburtsReise gemacht.

Gemeinsam.

Sie war wunderschön.

Es kommt mir vor, als sei es gestern gewesen. Ich sehe immer noch diese helle Vollmondnacht vor mir, wie wir ins Geburtshaus fuhren, wie ich meine ersten Wehen veratmete, während dem die Sonne am Horizont auf ging.

Du wurdest in einen wunderschönen, sonnigen Frühlingstag geboren.

Ich durfte nochmals eintauchen in meine ungebremste weibliche Kraft, dich gebären, Leben schenken. Ich durfte mich noch einmal zwischen diesen beiden Welten spüren. Ich durfte nochmals erfahren, wie sich dieses Tor in den Himmel, von dem wir alle kommen, öffnet und du geboren wirst.

Es war magisch. Mystisch. Unbeschreiblich.

Es hat mich und deinen Vater nochmals ein Stückchen näher gebracht. Es war ein Moment in unseren Leben, in dem so viel transformieren durfte.

Es war ein Moment der Liebe. Ich fühlte mich getragen von der Liebe.

Dich zum ersten Mal im Arm zu halten ist etwas vom schönsten, dass mir in meinem Leben passiert ist. Ich kann mich noch ganz genau an deinen Duft erinnern, an deinen Körper, wie er sich an meinen schmiegte. Ich erinnere mich bei allen meinen Kindern ganz genau an diese Momente. Es sind die Momente, die sich ganz ganz tief in mein Herz eingeschweisst haben.

Ein Jahr ist vorüber. In diesem Jahr ist so viel geschehen.

Ja, du bist gewachsen. Natürlich.

Und doch bist du das Nesthäkchen hier in dieser Familie.

Du bist so fein, so federleicht, das Sensibelchen. Manchmal gleichst du fast schon einer kleinen Elfe.

Wenn ich in deine blauen, leuchtenden Augen schau scheint es mir manchmal, dass sich das ganze Universum vor mir breit macht.

Wenn du lachst, dann geht die Sonne auf.

Ein Jahr lang hab ich dich getragen. Weil du sehr stark mich spüren wolltest. Ich hab es genossen.

Ein Jahr lang schläfst du jetzt schon bei mir. Ganz nah. Du musst meinen Körper spüren, sonst kannst du nicht schlafen. Ich geniesse das.

Seit einem Jahr bist du hier, in dieser Familie und hast sie verzaubert. Mit deinem Lachen, mit deiner lustigen, unbeschwerten, leichten Art.

Du bist vorsichtig, brauchst immer jemand bei dir, der dich stützt, dir Sicherheit und Vertrauen gibt. Deine grossen Geschwister sind da ganz anders. Manchmal auch ein bisschen zu stürmisch für dein Gousteau. Dann wird dir alles zu viel. Dann brauchst du Ruhe.

Du brauchst mich als Mama. Mehr als alle andern. Das ist was neues für uns. Vor allem für Papa. Langsam aber sicher lässt du dich aber auch von ihm beruhigen und begleiten. Es brauchte aber fast ein Jahr dafür.

Vieles haben wir erlebt in diesem Jahr. Das eine oder andere hat mich an meine Grenzen gebracht. Es hat mir gezeigt, dass du ein Wesen bist, das sehr fein schwingt. Es hat mir gezeigt, dass du ein klares Ja zum Leben brauchtest, dass du noch oft in der anderen Welt mitschwingst.

Es erfüllt mich deshalb mit grosser Dankbarkeit, zu wissen, dass du gerade uns ausgesucht hast für dein Leben hier auf Erden.

Danke, dass du zu uns gekommen bist und uns bereicherst.

Danke liebe Enie, dass du mit uns wächst, noch viele Jahre.

Danke, dass ich mit dir deinen ersten Geburtstag feiern darf. Und bitte sei ein bisschen nachsichtig mit mir, wenn ich heute die eine oder andere Träne vergiesse.

Denn ab heute hab ich kein Baby mehr. Heute werde ich immer und immer wieder an deine Geburt erinnert. An diesen Moment, den ich so wertvoll in meinem Herzen trage. Ich werde heute noch einige Male unser Lied hören, dass uns in der Schwangerschaft, der Geburt und diesem Jahr begleitet hat.

Es ist unser Soundtrack. Unser Anker. Unser Halt.

Ich liebe dich, mein Baby, und lass dich los, ins Leben. Ich liebe dich und danke dir, dass ich deine Mama sein darf. Ich danke dir für alles, was ich durch dich lernen durfte im letzten Jahr.

Du bist meine kleinste grosse Meisterin. Schön, dass es dich in meiner Welt gibt.

Happy Birthday. Alles Gute.

In Liebe und tiefster Demut,

dein Mami

 

 

HerzBauchWerk Newsletter

HerzBauchWerk Newsletter

Ja, ich möchte mich von HerzBauchWerk per Mail inspirieren lassen!

Du hast dich erfolgreich angemeldet!

Share This