In meiner 5-teiligen Emailserie erfährst du, warum deine Hochsensibilität dein PowerTool ist. In den nächsten 5 Tagen stelle ich dir je ein PowerTool vor. Jetzt für die eMailserie anmelden!

Ich bin Tanja,

Mama von drei Kindern und diese Seite hier ist mein Werk. Mein HerzBauchWerk.

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, hochsensible Frauen und Mütter zu coachen und zu begleiten.

Weil ich weiss, dass wir Sensitiven die Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt anders angehen.

Weil wir anders Mutter sind.

Und weil wir wissen, dass unsere Kinder einen ganz anderen Start in dieses Leben brauchen. 

Mehr über mich…

Hochsensibel sein

Wenn du wie ich hochsensibel durchs Leben gehst, und dich manchmal das Gefühl plagt, total anders zu sein, alles irgendwie viel intensiver zu erleben und wahrzunehmen, dann bist du hier wahrscheinlich genau richtig.

Hochsensibel zu sein bedeutet, ganz feine Antennen zu haben. Vieles wahrzunehmen, ohne dass das Gegenüber dir etwas erklären muss.

Hochsensibel zu sein ist eine grosse Gabe. Ein Geschenk. Und Fluch zugleich. Weil es manchmal fast unmöglich scheint, bei sich zu bleiben, sich zu konzentrieren, sich von den Emotionen und Energien anderer nicht wegspülen zu lassen.

Mehr zum Thema Hochsensibilität…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich muss dir nicht lange erzählen, dass es im Leben einer Mama oft ziemlich laut, bunt und wild zu und her geht. Das weisst du sicher selber. Für uns hochsensible Mütter scheint dieser Alltag eine zusätzliche Herausforderung zu sein.

Denn…

…hochsensibel erlebt man alles ein bisschen anders. Intensiver.

Man verbringt die Kinderwunschzeit anders.

Man ist irgendwie anders schwanger.

Man erlebt Geburt anders.

Und wir sind andere Mütter. Hochsensible halt. Meistens auch mit hochsensiblen Kindern an der Hand.

Nichts hat mich näher zu mir gebracht, nichts hat mir meine Ängste und Glaubensmuster so schön auf dem Silbertablett präsentiert wie die Tatsache, Mutter zu werden, gebären zu müssen oder zu dürfen und Verantwortung für drei kleine Menschen zu übernehmen. Durch meine Kinder habe ich mich neu ge(r)funden.

Ich bin für dich da!

Wenn auch du so fühlst und den Wunsch hast, in deine eigene Kraft zu kommen, deine eigene Geschichte zu schreiben, deine Wahrheit zu erkennen, dich zu sein, deine sensitive Seite annehmen und sie als dein Tool nutzen lernen willst, dann lass mich dir helfen, dein unglaubliches, sensitives Potential frei zu setzen!

Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, hochsensible Frauen und Mütter zu coachen und zu begleiten. Weil ich weiss, dass wir sensitiven die Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft und Geburt anders angehen. Weil wir anders Mutter sind. Und weil wir wissen, dass unsere Kinder einen ganz anderen Start in dieses Leben brauchen.

Möchtest du…

… wieder erfahren, was es heisst, in seine Mitte zu kommen um sie immer wieder zu finden?

… lernen, auf dein Herz zu hören, seine Melodie ins schwingen bringen?

… heraus finden, wie du deine Sensitivität im Alltag kraftvoll nutzen kannst?

… in deine Kraft kommen, um selbstbestimmt deine Schwangerschaft und Geburt zu erleben?

… für dich einen Weg finden, um dich immer wieder erden zu können? Sehnst du dich nach festem Boden unter den Füssen?

… einfach nur du sein? Authentisch, wahr, klar, weiblich?

 

In meinen Coachings begleite ich hochsensible Frauen rund um das Thema

  • Kinderwunsch
  • Schwangerschaft
  • selbstbestimmte Geburt (mentale Geburtsvorbereitung)
  • hochsensibel Mutter, Partnerin und Frau sein

Denn wir sind anders. Und dürfen auch anders sein.

Es gibt kein richtig und kein falsch, es gibt kein Zauberrezept, es gibt nur deinen Weg, der dich in deine Kraft bringt.

Du hast mir den Begriff Hochsensibilität ans Herz gebracht. Durch die Arbeit mit dir durfte ich meine Gabe als Gabe erkennen, was ich schon längst wusste konnte ich durch deine authentische und natürliche Arbeit als wunderbare Seite von mir annehmen. Seit Jahren beschäftigte ich mich mit meiner Sensibilität nun kann ich sie aber auch leben und geniessen und vor allem , ich bin stolz darauf.

Claudia

Meine Angebote

Es ist an der Zeit, deinen MamaZauber zu entdecken, zu leben, dir und deinem Kind den Raum zu geben, den ihr beide braucht um voller Vertrauen, selbst bestimmt und authentisch dieses Leben zu geniessen.

Coaching für hochsensible Mütter

Lege hinderliche Glaubensmuster ab und freu dich auf Veränderung
  • Ich helfe dir, dich in deiner neuen Rolle als Mutter zurecht zu finden und wohlzufühlen.

  • Wir entdecken dein endloses Potential!

  • Finde wieder deine Intuition und lerne, auf dein Bauchgefühl und dein Herz zu vertrauen.
  • Es ist an der Zeit, dich nicht mehr hinter deiner Hochsensibilität zu verstecken! Setze deine wunderbare Gabe für mehr Wohlbefinden, Selbstvertrauen und Harmonie ein.
Zu den Coachingangeboten

Lebensbaum Coaching

Das etwas andere Coaching, welches Kunst, Medialität und Coaching verbindet.
  • Stell dir vor, es gäbe ein Bild, dass dein Leben in all seinen Farben und Schattierungen zeigt…
  • Ein Bild, in dem du dich und dein Potenzial erkennst, ein Bild, das deine LebensThemen sichtbar machen und dir Antworten auf deine Fragen liefern kann.
  • Möchtest du deinen Lebensbaum sichtbar machen? In die Welt der Symbolik eintauchen?
  • Dann lass uns zusammen Kunst, Kreativität, Sensitivität und Coaching verbinden und in die Welt deines Lebensbaumes eintauchen.
Zum Lebensbaum-Coaching

Neueste Blogbeiträge

SchlussStriche ziehen.

Ich mag keine dunklen Themen. Ich bin nicht der Typ, der gerne im Drama hängen bleibt, ich bin jemand, der gerne einen SchlussStrich zieht und nach vorne blickt. Anstatt den Fokus auf das Problem zu richten, such ich oft immer nach Lösungen. Nur, was soll man tun,...

mehr lesen

Weshalb Hochsensible die grossen Aussenseiter sind.

Wer mich kennt, der weiss, dass ich eigentlich kein grosses Ding um die Dinge mache. Ich mag kein Tamtam, kein Hochstilisieren oder Drama. Ich bin grundsätzlich der Überzeugung, dass wir Menschen ganz tief in uns innen wohl doch alle gleich sind und in jedem von uns...

mehr lesen

Warum wir immer noch wachsen sollten

Wer kennt sie nicht, die WachstumsSchübe unserer Kleinen. Sie sind ein ganz spezielles Phänomen und beginnen etwa im zarten Alter von fünf Wochen. Aus einem ruhigen, ausgeglichenen Baby wird für ein paar Tage oder gar Wochen ein kleines Monster. Vor allem in der...

mehr lesen

Spieglein Spieglein an der Wand…

Stell dir vor, du läufst den ganzen Tag mit einem Spiegel vor deinem Gesicht durch die Gegend. Mit jedem Menschen, mit dem du sprichst, lachst, dich streitest sprichst du eigentlich mit deinem Spiegelbild. Ein komischer Gedanke? Ja vielleicht komisch, aber auch...

mehr lesen

Me, myself und SocialMedia…

Eigentlich, ja eigentlich sollte ich jetzt meinen Wäscheberg zusammen legen, bevor um 14.00 Uhr unser Besuch zu uns kommt. Ich sollte eigentlich in Ruhe die Küche und den Abwasch machen aber was hab ich getan? Schnell schnell alles husch husch abgewaschen um mich hier...

mehr lesen

Was dein inneres Kind mit deinen Kindern zu tun hat…

Die meisten von euch haben sicher schon mal den Begriff vom inneren Kind gehört. Letztens habe ich einen ganz tollen Text im Internet gefunden zu diesem Thema, der mich zu diesem BlogPost inspiriert hat. Weil ich mit meinen Klientinnen ziemlich oft und gerne mit deren...

mehr lesen

Sesam…ähm…Muttermund öffne dich!

Es gibt ganz viele Bezeichnungen für ihn: Muttermund, Zervix, Gebärmutterhals oder die verniedlichende Variante Mumu. Ganz ehrlich gesagt, bis kurz vor meiner ersten Geburt hat mich dieser Muttermund sehr sehr wenig interessiert, war er bloss existent, wenn ich beim...

mehr lesen

Misst du noch oder trackst du schon deinen Zyklus?

Seit knapp zwei Monaten gehör ich nun auch zu den zyklustrackenden Frauen. Zyklus was? Fragst du dich jetzt? Ich tracke meinen Zyklus. Das bedeutet nichts anderes, als das ich die verschiedenen Phasen meines Zyklus beobachte und die verschiedenen physiologischen...

mehr lesen

Zwischen den Welten

Es gibt sie, diese Momente, wo ich mir Gedanken darüber mache, von wo wir kommen und wohin wir gehen. Was es ist, das uns als Mensch so ausmacht? Ist es tatsächlich so, dass wir nur eine Ansammlung von verschiedenen Zellen und Organen sind, mit einem Hirn das alles...

mehr lesen
Share This
HerzBauchWerk Newsletter

HerzBauchWerk Newsletter

Ja, ich möchte mich von HerzBauchWerk per Mail inspirieren lassen!

Du hast dich erfolgreich angemeldet!

Deine Hochsensibilität. Dein PowerTool.

Deine Hochsensibilität. Dein PowerTool.

Ich möchte die 5-teilige, kostenlose E-Mailserie erhalten, die mir hilft zu erkennen, dass meine Hochsensibilität ein PowerTool und keine Belastung ist. 

Du hast dich erfolgreich angemeldet!