Manchmal, ja manchmal da muss ich echt über mich selber schmunzeln. Wenn ich mit meinen Klientinnen in meinen Coachings arbeite, dann schreiben wir oft viel. Weil ich weiss, dass Prozesse einfach viel tiefer gehen, wenn man sie mit geschriebenen Worten fest nagelt. Nicht selten helfe ich dabei, alte Glaubensmuster los zu lassen um sich mit neuen, kraftvollen Affirmationen in eine neue, spannende Zukunft zu begeben.

Ich weiss, dass das alles funktioniert wie am Schnürchen, sonst würde ich es nicht weiter geben.

Aber anscheinend bin ich immer noch in der Lage, mich selber zu überraschen, wenn es um mich und meine Visionen und Wünsche geht. Ich gehöre zu der Sorte Mensch, die immer das Gefühl hat, zu wenig zu tun. Glaube mir, ich arbeite daran. Und ja ich weiss, das ist ein sehr altes Muster, dass ich einmal übernommen hab. Manchmal, ja manchmal ärger ich mich richtig über mich, weil ich so bin. Ich seh oft nur das, was ich noch nicht getan habe und noch unbedingt gerne tun würde und frage mich, wie ich dort hin komme, wo ich gerne wäre.

Doch ein Buch, dass ich letztes Jahr um die gleiche Zeit ausgefüllt habe, hat mir zwei ganz tolle Erkenntnisse geschenkt:

  1. All das, was ich dort schriftlich fest gelegt habe und mir für das neue Jahr visualisiert habe ist auf wundersame Art und Weise eingetreten.
  2. Ich hab in den letzten 12 Monaten unglaublich viel geleistet, auf das ich stolz sein darf.

 

Das Buch, von dem ich schreibe heisst mein bestes Jahr 2017.

 

Heute geht es aber um mein bestes Jahr 2018. 

 

Mein bestes Jahr 2018 ist ein Life und WorkBook in dem du dein altes Jahr gebührend feiern und verabschieden kannst und dich auf ein neues, spannendes und kraftvolles 2018 vorbereitest. Es ist voll gespickt mit vielen schönen Übungen und ist wirklich mit Liebe gemacht und illustriert. Zwischendrin ist es gespickt mit wunderschönen LifeStorys von spannenden Frauen, die ihre Träume leben.

Nun, und was macht jetzt dieses „mein bestes Jahr“ mit mir? Ich muss dir ganz ehrlich gestehen, mein bestes Jahr 2017 hab ich ausgefüllt und dann auf die Seite gelegt und es erst wieder hervor geholt, als ich schon das neue Heft in der Hand hielt. Aber genau das war das unglaublich spannende!!! Ich reiste ein Jahr zurück und erkannte, wie viel die letzten Monate passiert ist. Mir wurde bewusst, dass ich alle be smart Ziele, die ich mir gesteckt habe erreicht hab. Der Satz, der mich vor einem Jahr so inspiriert hat, bekam nochmals eine ganz neue, tiefere Bedeutung:

 

Oh ja. Im Aufschreiben liegt Magie. Und wie. Deshalb schreibe ich auch dieses Jahr wieder auf. Und lass den Zauber wirken. Ich lass 2018 zu meinem besten Jahr werden. Und schau dankbar zurück auf so viele wunderschöne Erlebnisse und Erfahrungen, die mir 2017 geschenkt hat. Ich werde in einem separaten Blogartikel über 2017 berichten, denn dieses Jahr war so speziell, da gibt es so vielen tollen Wegbegleitern danke zu sagen, dass ich das jetzt nicht in nur einen Blogpost packen kann.

Für dich, meine liebe Leserin haben mir die liebe Nicole Frenken und Susanne Pillokat- Tangen, die wundervollen Macherinnen von „mein bestes Jahr“ eine Übung aus ihrem Buch zur Verfügung gestellt, die du dir hier runter laden und ausfüllen kannst wenn du magst. Hier kannst du auf dein eigenes 2017 dankbar zurück blicken und dir bewusst werden, was alles wundervolles geschehen ist.

Ich habe auf jeden Fall mein bestes Jahr 2018 schon ausgefüllt und werde es hüten wie eine Perle. Um es ende 2018 hervor zu nehmen und zu erkennen, wie viel ich erreichen durfte. Und wie viel Magie im Aufschreiben steckt.

Falls du dir dein bestes Jahr bestellen möchtest kannst du das hier tun.

Dieser Artikel reiht sich in die #blogparade von Mein bestes Jahr ein, heute gibt es noch weitere Artikel von:

Diana Leib von Zweitöchter.

Kathrin Behr von Herzmotivation.

Und morgen, den 14.12.17 sind dran:

Kerstin Mader von 30 rockt.

Anna Lenz von paradoxes Leben.

Chrissi Wagner von Zentresures.

HerzBauchWerk Newsletter

HerzBauchWerk Newsletter

Ja, ich möchte mich von HerzBauchWerk per Mail inspirieren lassen und trage mich in die Newsletterliste ein.

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bestätige bitte noch den Link, den ich dir per Email zusenden werde.

Pin It on Pinterest

Share This