Dieser Blog hat jetzt eine neue Kategorie. Die Kategorie „aus meinem Leben“. Wieso? Weil ich einfach gerade unglaublich fest Bock darauf hab, das zu teilen, was mich gerade beschäftigt. Klar, irgendwie ist ja jeder BlogPost etwas, das mich beschäftigt. Und persönlich. Aber wieso nicht einfach aus meinem Leben erzählen?

Meinem Leben als Mama. Als hochsensible Mama. Mit drei Kindern, mit HerzBauchWerk, mit all den Problemen und Sorgen und Ups and Downs die man so hat.

Weisst du was? In mir ploppen immer wieder die Phasen auf, in denen ich das Gefühl habe, da geht noch mehr. Da sollte doch noch mehr drin liegen. Im Moment stecke ich gerade in einer solchen Phase. Ich strukturiere neu, versuche mich zu positionieren, neu zu überdenken. Ich weiss, viele haben das Gefühl, dass ich businesstechnisch absolut flott unterwegs bin.

Bin ich wahrscheinlich auch.

Und ganz ehrlich, ich finde es spannend, in die Welt des Unternehmertums einzutauchen. Es ist aber auch ziemlich anstrengend. Facebook, Instagram, Newsletterlisten. Alles will gehegt und gepflegt werden. Sichtbarkeit ist DAS Schlagwort. Erhöhe deine Sichtbarkeit hier und da.

Bla bla. Meine Sichtbarkeit ist im Moment am Sinken. Schwer am Sinken. Weshalb? Ich vermute, es liegt daran, dass ich mich gerade am neu strukturieren bin. Freebie hier und Sales funnel da, trallala, was könnte ich noch alles tun?

So spannend wie das alles klingen mag, ich hab gerade gar keinen Bock darauf.Ich weiss, das wird jetzt in dem Augenblick alles nicht greifen, weil ich einfach nicht bereit bin dafür.

Ich hab im Moment nur Lust darauf, mich auf das Wesentliche zu konzentrieren, und das ist, für die Frauen da zu sein, die mich brauchen. Ja klar, sie müssen ja erst einmal wissen, dass es mich gibt und ich da bin, das weiss ich. Sie müssen wissen, was ich tu und wie ich ihnen helfen kann. Das in Worte zu fassen ist manchmal gar nicht so einfach.

Irgendwann kommt sie dann wahrscheinlich wieder, die zündende Idee. Bis dahin versuch ich die Ruhephase auszuhalten und male. Malen lässt meinen Geist ruhig werden. Hilft mir, nicht meinen Kopf zu zerbrechen über Dinge, die gerade nicht anstehen, weil mein Gefühl dafür nicht stimmt.

Ein Bild zu malen heisst, einfach nur da zu sein für die Person, für die es gilt. Dabei muss ich mir keine Gedanken machen, ob irgendwann einmal irgend jemand meinen Onlinekurs kaufen und gut finden wird. Nein, ich darf einfach nur malen. Ach wie entspannend das ist.

Strategie, Umsatz und Business ist das Eine. Mama sein, HerzMensch sein, seiner Kreativität folgen wollen das Andere. Und genau das gilt es für mich zu vereinen. Manchmal beisst  das Eine dem Anderen in den Schwanz, das ist meine grosse Herausforderung. Doch in mir schlagen zwei Herzen. Das MamaHerz und das Herz, das etwas bewirken möchte, für andere da sein möchte, inspirieren möchte. Deshalb lade ich dich dazu ein, mit auf das HerzBauchWerkBoot zu steigen um mit mir ein Stückchen zu gehen.

Die Crux im Moment: Das alles kann kein Hobby mehr für mich bleiben!!! Denn wenn es das wäre, und mir nicht ein bisschen Geld bringen würde, müsste ich wieder arbeiten gehen. In einem ganz anderen Job. Ich hätte dann höchstwahrscheinlich keinen Raum mehr für das, was ich mit HerzBauchWerk tu. Also ist das alles DOCH Business geworden.

Ob ich nun will oder nicht. Mit Business hab ich ab und an meine Mühe. Denn ich will nicht verkaufen, mich verkaufen, Werbung machen, aufdringlich sein. Wenn mir dann jemand schreibt, dass meine Homepage schon sehr nach der Handschrift von Mara Stix aussieht (ich weiss, dass das nicht böse, sondern als Kompliment gemeint war), leuchten bei mir die Alarmglocken.

Ich muss meinen Weg finden. Meinen Weg durch all die BusinessStrategien und SalesFunnels und Freebies etc. Damit ich mich selber bleiben kann. Vielleicht wird das alles Business schädigend für mich sein. Vielleicht könnte ich noch grösser denken wenn ich wollte. Aber stimmt dann noch mein Bauchgefühl? Ist dann noch HerzBauchWerk HerzBauchWerk? Ich weiss es nicht. Mal schauen, wohin die Reise geht…

Ich muss für mich Klarheit finden. Mich auf das Wesentliche konzentrieren. Und dann wieder damit anfangen, das eine oder andere BusinessTool auszuprobieren.

Spannend, diese Reise… 😉

 

 

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (inkl. Google Analytics, Facebook Pixel):
    Alle Cookies, auch die von Google Analytics und Facebook Pixel. (Wir verwenden diese Cookies, um unsere Webseite für dich optimieren zu können.)
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite, die zum ordnungsgemäßen Betrieb notwendig sind z.B. für den Warenkorb.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum und Disclaimer

Zurück

HerzBauchWerk Newsletter

Ja, ich möchte mich von HerzBauchWerk per Mail inspirieren lassen und trage mich in die Newsletterliste ein.

Du hast dich erfolgreich angemeldet! Bestätige bitte noch den Link, den ich dir per Email zusenden werde.