fbpx

Vor ein paar Jahrzenten hast du dir selber das geilste, grösste und genialste Geschenk ever gemacht: Dein Leben! Wie verbringst du die Zeit mit dir? Bist du bereit, dich radikal dir selber zu verschenken und über dich und dein Sein zu staunen, oder behandelst du dieses Leben wie ein Projekt, welches du nach den Vorgaben von aussen möglichst erfolgreich abschliessen willst?

Bevor du damit beginnst, diesen Artikel zu lesen, möchte ich dich bitten, kurz inne zu halten, um dich mit deinem Leben zu verbinden. Vielleicht magst du schnell deine Augen schliessen, ein paar tiefe Atemzüge nehmen und dann stell dir dein Leben vor.

Wie gehst du dein Leben an? Startest du mutig in jeden einzelnen Tag und fragst dich, was er dir heute wohl schenken mag, oder treibt es dir ziemlich schnell die Frage in den Kopf, was du heute noch alles erledigt haben musst?

Spürst du in dir immer wieder ein beengendes Gefühl in der Brust, obwohl du alles, wirklich alles gibst?

Hast du manchmal das Gefühl, einfach nicht in diese Welt zu passen, auch wenn du dir noch so viel Mühe gibst, um mit den äusseren Umständen klar zu kommen?

Setzt du dir immer wieder Ziele, die du dann leider nicht erreichst, obwohl du sooooo stark manifestiert und jeden Tag auf dein VisionBoard geschaut hast?

Hast du Angst davor, zu scheitern, etwas zu verpassen, zu langsam zu sein?

Viele von uns hängen im Projekt Leben fest, ohne zu merken, dass dieses Projekt gar nicht mehr zu ihnen passt.

Dein Leben darf niemals zum Projekt werden, denn in Wirklichkeit ist es das grösste und wertvollste Geschenk, dass du dir selber jemals gemacht hast!

Weshalb du dein Leben unbedingt richtig auspacken und nicht damit warten solltest.

Dieses Geschenk kannst du erst in seiner Ganzheit erfahren, wenn du auch dazu bereit bist, es auszupacken und keine Angst davor hast, was darin enthalten sein könnte.

Es kommt mir manchmal so vor, dass viele von uns sich damit beschäftigen, die Verpackung von diesem Geschenk aufrecht zu erhalten. Es scheint mir manchmal, das viele Menschen wie paralysisert auf das Geschenkpapier ihres Lebens schauen und ihre ganze Aufmerksamkeit darauf richten, dass dieses Papier möglichst intakt bleibt.

Das richtige Geschenkpapier für sein Leben auszusuchen und um jeden Preis zu erhalten wird zum Projekt Nummer eins im Leben.

Stell dir vor, du wärst ein Kind und bekämst ein Geschenk. Dir wird erzählt, dass darin das schönste, wundervollste und genialste Geschenk drin ist, dass es gibt. Ein Geschenk, dass so gut zu dir passt wie kein anderes. ABER: du darfst es nicht auspacken! Auf gar keinen Fall! Denn eigentlich, ja eigentlich würde es für dich schon genügen, dich einfach auf die Verpackung zu konzentrieren und einfach nur Freude daran zu haben.

Am liebsten würdest du wie jedes Kind dich auf dieses Geschenk stürzen und mit einem Schranz die ganze Verpackung weg reissen, um endlich zu sehen, was darin versteckt ist. Es hat aber ganz viele Menschen in deinem Umfeld, die dir sagen, dass du das nicht tun darfst. Auch sie haben dieses Geschenk erhalten und geben sich schon viel länger als du die Mühe, die Verpackung davon ja nicht anzurühren, beziehungsweise schön zu halten.

Manche von denen packen ihr Geschenk gerne noch zwei- dreimal mehr ein. Verzieren es mit einem Mäscheli und stellen es auf einen wunderschönen Sockel.

Nur leider traut sich keiner sein Geschenk auszupacken!

Uns wird erzählt, dass dieses Leben ein einmaliges Vorhaben ist, mit einem bestimmten Anfangs- und einem Endtermin, in dem es verschiedene Ziele zu erreichen gibt.

Wir reden uns ein, dass wir bestimmte Ressourcen erlangen müssen, um ein Ziel zu erreichen. Wir glauben, wir bräuchten ein bestimmtes Quantum an Zeit, Wissen, Selbstbewusstsein, Geld etc. um an einen gewissen Punkt zu kommen. Manche strengen sich deshalb ihr Leben lang an, um alles richtig zu machen und das Projekt Leben möglichst erfolgreich abzuschliessen.

Andere fühlen sich schon von Anfang an zu wenig gut genug dafür.

Kurz: die meisten von uns fühlen sich extrem beschäftigt damit, sich mit der Verpackung ihres Geschenkes auseinander zu setzen. Damit, ob sie die richtige Farbe hat, ob sie richtig passt, ob sie bei den anderen genug Aufmerksamkeit erhaschen kann.

Was, wenn diese Herangehensweise an Leben völlig falsch und absurd wäre?

Was, wenn es niemals darum geht, irgend ein Ziel zu erreichen, sondern einfach nur tief in dieses Leben und dein Sein einzutauchen?

Was wäre, wenn in Wirklichkeit jedes Ziel, dass dir dein Kopf für dich ausgedacht hat, dich von deinem wahren, innersten Kern entfernt?

So wie ein Kind niemals ein Projekt sein kann, sondern hier zu dir in dieses Leben kommt, um von dir in seiner Ganzheit wahrgenommen und geliebt zu werden, so bist auch DU hier, um dich in deiner Ganzheit zu erfahren. Einfach nur DU sein, fern ab von all den Geschichten, den Zielen, den Projekten, dem “alles richtig” machen wollen bedeutet, sich dem Fluss des Lebens hin zu geben. Dein Leben ist alles andere als ein Projekt.

Es ist der Raum, der sich dir öffnet, um dich in deiner wahren Grösse als menschliches Wesen zu erfahren und bewusst DU zu sein.

Du darfst ganz einfach in diesen Raum eintauchen und andere dazu einladen, dasselbe mit dir zusammen zu tun. Oder anders gesagt:

Fang damit an, das Geschenkpapier genüsslich wegzureissen, um das Geschenk des Lebens endlich aus- und anzupacken!

Weshalb du dein Leben unbedingt richtig auspacken und nicht damit warten solltest.

Hast du schon einmal von der Theorie gehört, dass das ganze Universum aus einem einzigen Gedanken entstanden ist? Verrückt, sich das vorzustellen, stimmts? Doch die Quantenphysik geht tatsächlich davon aus, dass der ganze Raum, in dem wir leben aus einem einzigen Gedanken entstanden ist.

Die grosse Frage ist nur: Wer hat diesen Gedanken gedacht?

Was, wenn auch wir aus einem Gedanken entstehen? Was, wenn du, bevor du in dein Leben eingetreten bist, irgendwo im Nirgendwo eine klare Absicht gegeben hast, um genau Hier und Jetzt auf dieser Welt dein Leben zu bestreiten? Was, wenn du aus einem liebevollen “Gedanken” oder Impuls deiner Seele entstanden bist?

Würde das nicht vieles aus einer ganz anderen Perspektive betrachten lassen? Du wärst zum Beispiel nicht auf diese Welt gekommen, weil deine Eltern unbedingt ein Kind haben wollten. Oder mal eben nicht “richtig” aufgepasst haben, sondern weil ein mächtiger Teil in dir die Absicht und die Klarheit hatte, eine menschliche Erfahrung auf dieser Welt zu machen.

Du bist IMMER aus einem Impuls der Liebe entstanden. Einen Impuls, den DU DIR selber gegeben hast. Deshalb ist die Liebe zu dir selber und deinem Leben immer da. Egal, wer du bist, was du tust und wohin du gehen wirst.

Finde wieder die Liebe zu dir und die Klare Absicht, das glasklare JA zu diesem Leben und du wirst verstehen, weshalb du hier bist.

Du wirst das Geschenk des Lebens annehmen und erforschen können.

Die meisten von uns bleiben in dem Vorhaben stecken, ihr Leben möglichst schön zu verpacken. Die Messlatte für die schönste Verpackung wird ziemlich hoch gesteckt und manchmal ist es echt nicht einfach, an schönes Geschenkpapier zu kommen.

Hinzu kommt noch, dass wir unser Geschenkpapier gerne mit dem der anderen vergleichen. Die haben oft das schönere, das glänzendere, das neuere und das teurere als wir.

Vielen von uns fehl der MUT, nur schon daran zu denken, dass dieses Geschenk, dass vor dir liegt auch supergut ohne die Verpackung zur Geltung kommen könnte.

Weshalb?

Weil der Fokus noch nie auf etwas anderes gelegt wurde. Menschen, die sich nicht für die Verpackung interessieren sondern für das Geschenk werden schräg angeschaut. Oder auf einen Sockel gestellt, weil sie so viel Mut hatten, ihr Leben auszupacken. Weil man selber noch so viel Angst davor hat, sein Papier weg zu lassen, geht man in Kurse bei solchen Menschen, die dir zeigen sollen, wie du das machen kannst. Ganz sachte. Ohne Risiko. Nur leider ist jede Verpackung anders. Ist jedes Geschenk anders.

Nur du kannst wissen und erfahren wie du ganz genüsslich die Verpackung deines Lebens weg reissen kannst.

Lass dein Leben kein Verpackungsprojekt sein!

Weshalb du dein Leben unbedingt richtig auspacken und nicht damit warten solltest.

Denn du hast es absolut verdient, dich dem Geschenk des Lebens zu öffnen, dich deiner Essenz, deinem tiefsten innersten Kern zu öffnen! Wie das geht?

Öffne dich dir selber, für das Geschenk, dass du bist und verschenk dich dir. Hör auf damit, dein Geschenk mit anderen zu vergleichen, oder zu denken, dass du damit von A nach B kommen musst. Denke gross, verschenke dich deinem Geschenk, schenk ihm all deine Aufmerksamkeit, deine Wachheit und küss so deinen Schöpfergeist wach. Erlaube dir, dich als ein Wunder zu erfahren und frei von dir zu lernen. Das HerzBauchWerk Prinzip kann dir ganz genau zeigen, wie das geht.

Du kannst heute noch aus dem Geschenke verpacken aussteigen und damit beginnen, dich deinem Leben zu verschenken.

Hier vier kleine Impulse, die dir dabei helfen können:

  1. Finde heraus, was du wirklich von diesem Leben willst. Werde dir deiner drei wichtigsten Werte bewusst und lasse diese zu einem roten Faden werden. Sie sollen dich dabei unterstützten, wenn du das Geschenkpapier von deinem Geschenk weg reisst. Deine Werte lassen dich authentisch handeln und geben dir die nötige Stütze, um in das Geschenk des Lebens voll und ganz einzutauchen.
  2. Finde dein inneres Feuer. Es leuchtet dir deinen Weg. Finde heraus, wo deine Passion liegt. Was machst du aus tiefstem Herzen gerne? Oder was hättest du seit Kindesbeinen immer schon unglaublich gerne ausprobiert? Finde es heraus und geh für dieses Feuer. Schaue, dass es niemals erlischt.
  3. Werde dir deiner Genialität bewusst. Du bist ein Wunder. Ein grandioses Geschöpf, dass sich dazu entschieden hat, dieses Leben hier auszupacken. Bevor du auf die Welt gekommen bist war da dieses klare JA, diese klare Absicht, die du dir als einen Impuls für dieses Leben gedacht hast. DAS ist die Kraft, mit der du alles schaffst. Verbinde dich jeden Tag mit diesem JA in dir.
  4. Und zu guter Letzt: geh los! Reiss das Kack Geschenkpapier los von deiner Essenz und fang an, dieses Leben anzunehmen, zu erforschen, zu leben! Das kannst nur du, niemand anderes für dich tun!

Du möchtest dein Geschenk des Lebens nicht alleine auspacken?

Dann begleite ich dich liebend gerne dabei! Ganz egal, ob du in 14 Tagen deinen WandelMUT! wach küssen, dich in einer der tollsten Online Jahresbegleitungen dir selber verschenken magst oder mit mir 1:1 an deinen Themen arbeiten möchtest, das HerzBauchWerk Prinzip ist geschaffen für feinfühlige, proaktive Menschen, die endlich damit beginnen möchten, ihr Leben bewusst und achtsam zu rocken!

HerzBauchWerk® hilft dir dabei, dein Leben als feinfühlige, sensitive und (hoch)sensible Frau proaktiv in die Hand zu nehmen und kraftvoll zu gestalten. Werde zur Forscherin deines Potenzials und wirke aus deinem innersten Kern authentisch, selbstbewusst und in deinem Spirit.

Entdecke dein Potential, lebe deine Essenz und liebe dich so, wie du bist.

Verwandle dich von der rastlosen Suchenden zur mutig Forschenden in dir und finde die wahren Antworten, die dein Leben grundlegend verändern.

Du kannst dir hier zu diesem Blogpost auch meine PodCast Folge anhören.