fbpx

Energiequalität der Kalenderwoche 2 mit Tanja Suppiger

Allgemein0 Kommentare

Hier halten die Schwingungs Check-ins Einzug!

Was im Zuge der Rauhnächte 20/21 seinen Anfang fand werde ich hier auf HerzBauchWerk nun weiter führen: Die Schwingungs Check-ins!

Im Schwingungs Check in erzähle ich dir hier im Blog kurz zusammen gefasst, welche Energien dich in den nächsten Tagen begleiten werden.

Den ganzen Schwingungs Check-in findest du in meinem Shop als Workbook inklusive darauf abgestimmte Meditation von mir und einem Video, in dem ich noch tiefer auf die Zeitqualität eingehen werde.

 

Die KalenderWoche 3 hat es in sich – es kann ziemlich explosiv werden!

Vielleicht hast du es selber schon gemerkt – es braut sich in dieser Woche gehörig etwas zusammen. Viele von uns spüren das auch körperlich. Der Kopf schmerzt, es fällt nicht leicht, den Fokus halten zu können. 

Doch weshalb ist das genau so? Und wie kann ich in dieser Woche trotz dem ganzen Sturm im Aussen bei mir bleiben? Lass es mich dir hier kurz erklären:

Neue Strukturen wollen entstehen – aus deinem eigenen Kraftfeld!

Wir starten schon ziemlich flott ins neue Jahr. Für viele hatte dieser Jahreswechsel ziemlich gedämpft begonnen. Lockdowns, Massnahmen, Unruhen in Amerika. Die Energie von 2020 scheint sich ins neue Jahr zu ziehen und lässt den Glauben oder die Hoffnung auf bessere Zeiten schwinden.

 

Diese Woche wird rein energetisch der Bär tanzen: Die Planeten Merkur, Jupiter und Saturn stehen mit Lilith gemeinsam  im Quadrat zueinander. Quadrate können uns die Hindernisse zeigen, welche uns am Fortkommen hindern. Oder aber auch eine schöpferische Herausforderung darstellen. 

Am Donnerstag erwartet uns ein Neumond im Zeichen Steinbock. Die perfekte Gelegenheit, sich einem kleinen Ritual zu widmen und sich zu fragen, welche stärkenden Strukturen man sich im nächsten Mondzyklus aufbauen möchte, um in seiner Kraft zu bleiben!

Uranus dreht am Freitag wieder seine Richtung und läuft nach 5 Monaten wieder vorwärts.

Also nur schon im Sternenfirmanent geht diese Woche so ziemlich die Post ab. Was das alles mit uns zu tun hat, und wie du trotz Herausforderungen und explosiven Stimmungen bei dir bleiben kannst, erfährst du im ausführlichen Check-in mit Workbook, Meditation und Link zum Video von mir.

 

In dieser Woche nimmt alles an Fahrt an und es gibt kein zurück mehr! 

Du kannst dich dabei aber immer für eines entscheiden: Für deinen Atem. Er holt dich zurück zu dir, in deine Kraft, in die Präsenz und unterstützt dich dabei, nicht vorschnell zu handeln oder zu urteilen.

 

Lass diese Woche das schnelle Denken einfach mal sein. Entscheide weise und nicht aus einer Angst heraus. Frage dich: Was würde meine Kraft sagen? Wie würde sie mich beraten?

Es liegt immer an dir, zu entscheiden, wie du die Dinge sehen willst!

 

Mach aus 2021 ein JahresWerk!

In meiner JahresBegleitung findest du einen achtsamen, bewusstsen und sicheren Raum, der dich dabei unterstütz, in deine Kraft zu kommen und dich dem wichtigsten Menschen in deinem Leben zu verschenken – dir selber!

Noch bis zum 31.1.21 kannst du dich für JahresWerk oder die Werkstatt anmelden!

Über die Autorin Tanja Suppiger

Die schweizer Lebenscoach, Autorin, Künstlerin, Mutter & Unternehmerin ist Expertin für altes Wissen und neues Bewusstsein. Mit ihrem HerzBauchWerk® begleitet die Schweizerin Frauen aus aller Welt durch die Zeit der Rauhnächte, im HerzBauchWerk® Jahr und 1:1 in der HerzBauchWerkStatt. Bodenständig, naturverbunden und zutiefst spirituell nimmt sie sich den Lebensthemen von feinfühligen, empfindsamen Frauen an, begleitet, bildet aus und hält den Raum für Ausdehnung, Lebensfreude und Bewusstsein! Als Künstlerin gestaltet sie deinen Lebensbaum. Die Wartezeit beträgt derzeit 1 Jahr. 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen im Blog

Allgemein   |   Familienleben    |    Geburt    |    Hochsensibel sein    |    Kinder    |    Mama sein    |    Spirituelles    |    Rauhnächte