Wünsche dir nicht, klar zu denken, sondern entscheide dich, klar zu sein – der Zeitfunke mit HerzBauchWerk®

Allgemein0 Kommentare

Weshalb Klarheit weniger mit deinen Gedanken als mit deinem Fühlen zu tun hat.

 

Klarheit. Wir reden viel über sie und wünschen uns des Öfteren mehr von ihr. Wie schön wäre es, wenn wir zu jeder Zeit genau wüssten, welcher Schritt als nächstes käme. Wenn wir bei Entscheidungen nicht mit uns ringen müssten und genau wüssten, welches Tun unserem innersten Kern entspräche.

 

Vor allem in ungewissen Zeiten suchen wir nach Klarheit. Wir sehnen uns danach, für uns klar zu sein

 

Die Welt da draußen scheint immer komplexer, verworrener und komplizierter zu werden. Umso schwieriger wird es, Klarheit für uns zu finden.

Die Stresslevel sind seit mehreren Monaten erhöht, die Zukunft ungewiss, unsere Toleranzfenster werden immer kleiner. 

 

Wie soll man da noch einen klaren Gedanken fassen können?

 

Höre auf, Klarheit in deinem Kopf zu suchen!

Klarheit über dich, dein Sein und die Welt findest du nicht durch permanentes Kopfzerbrechen. Du findest keine Klarheit über dein Leben, indem du die ganze Zeit darüber nachdenkst.

 

Zum einen ist dies eine sehr befreiende Nachricht. Zum anderen kann sie ganz schön Angst machen.

 

Klarheit ist ein Gefühl, eine Lebenshaltung, ein Sein. Sie zeigt sich nicht im möglichst richtigen Denken, sondern dadurch, dass du in dir tiefes Vertrauen spürst und deinem Leben dienen kannst.

 

Dein Leben demütig auszurichten, kann bedeuten, dass du dich dafür entscheidest, mutig dir und deinem Leben zu dienen.

 

Hier kannst du dir meinen ImpulsCall zum Thema Demut anschauen:

 

Wünsche dir nicht, klar zu denken, sondern entscheide dich, klar zu sein - der Zeitfunke mit HerzBauchWerk®

Den ImpulsCall gibt es übrigens immer am Freitag Vormittag auf meiner Facebook Page oder auf Instagram live zu sehen!

Wünsche dir nicht, klar zu denken, sondern entscheide dich, klar zu sein - der Zeitfunke mit HerzBauchWerk®

 

 

Abonniere meine Facebook Page und/ oder meinen Instagram Account und sei beim nächsten ImpulsCall live mit dabei!

Wünsche dir nicht, klar zu denken, sondern entscheide dich, klar zu sein - der Zeitfunke mit HerzBauchWerk®

Wir sehnen uns gerade sehr nach Klarheit und scheinen uns im Ozean der vielen Möglichkeiten zu verlieren.

Noch bis zum 20.3. verweilt die Sonne im Zeichen Fische. Bevor es in der Widder-Qualität klarer, aber auch kampffreudiger wird, tauchen wir in dieser Woche nochmals ab in die Untiefen des Seins.

 

Wir wollen uns mit allem und jedem verbinden, fühlen, wahrnehmen, sein. Und gleichzeitig sehnen wir uns nach einer klaren Linie, nach Leitplanken. Danach, genau zu wissen, was wir tun sollen und was nicht.

 

Ein Paradox eröffnet sich uns und wenn wir nicht dazu imstande sind, zu verstehen, dass Klarheit nur in unserem Sein zu finden ist und nicht im Denken, werden wir uns in den Untiefen unseres Seins verlieren.

 

Denn wir suchen dort nicht nach dem klarsten Element, sondern vielleicht sogar nach dem, das am weitesten weg ist und das wir scheinbar sowieso nie erreichen werden.

 

Führe dich selbst nicht an der Nase herum. Das klarste Element gewinnt immer!

Was können wir also tun, um klarer zu werden und wahrzunehmen, wohin wir uns bewegen wollen?

 

  • Wenn du in die Untiefen deines Seins eintauchst, halte dir immer die Klarheit vor Augen. Verbinde dich mit ihr und gebe den Impuls, dich vom klarsten Element leiten zu lassen, damit du dich nicht in Tagträumereien und Phantasien verlierst.
  • Hör sofort auf damit, dir Klarheit herbeidenken zu wollen, indem du dir irgendein Konzept zurechtlegst. Klarheit will erfahren werden. Klarheit durch Denken erlangen zu wollen, kann schnell in einer Illusion des Verstandes enden.

 

Wenn du mehr über die Klarheit und den Bullshit erfahren magst, der uns manchmal an der Nase herumführt, kannst du dir hier den spannenden Dialog zwischen den beiden Elementen anschauen:

 

Wünsche dir nicht, klar zu denken, sondern entscheide dich, klar zu sein - der Zeitfunke mit HerzBauchWerk®

Du möchtest noch mehr über die aktuelle Zeitqualität erfahren und meine geführte Meditation geniessen? 

Dann sichere dir jetzt das gesamte Schwingungs Check-in Paket!

 

 Ich gebe dir dort konkrete Tips mit in die Hand, wie du Kanal sein kannst für deine Schöpferkraft, was du tun kannst, wenn du das Gefühl hast, dass nichts weiter geht und du dich nach Klarheit sehnst. Zudem erfährst du im Check-in noch mehr über die aktuellen astrologischen Konstellationen, die Learnings und die Stolpersteine von dieser Woche.

Die HerzBauchWerk Meditation hilft dir dabei, deinen Kanal zu aktivieren um in deine Schöpferkraft zu kommen. 

Auf dich wartet ein umfangreiches, mit viel Liebe gestaltetes Workbook inklusive ZeitFunke, ImpulsVideo und Meditation, die abgestimmt ist auf die aktuelle Zeitqualität.

 

Das ZeitFunken Video und der PodCast kannst du dir hier exklusiv schon einmal anschauen:

 

 

Wünsche dir nicht, klar zu denken, sondern entscheide dich, klar zu sein - der Zeitfunke mit HerzBauchWerk®

Über die Autorin Tanja Suppiger

 

 

Die spirituelle Begleiterin, Autorin, Künstlerin, Mutter & Unternehmerin ist Expertin für altes Wissen und neues Bewusstsein. Mit ihrem HerzBauchWerk® begleitet die Schweizerin Frauen aus aller Welt durch die Zeit der Rauhnächte, im HerzBauchWerk® Jahr und 1:1 in der HerzBauchWerkStatt. Bodenständig, naturverbunden und zutiefst spirituell nimmt sie sich den Lebensthemen von feinfühligen, empfindsamen Frauen an, begleitet, bildet aus und hält den Raum für Ausdehnung, Lebensfreude und Bewusstsein! Als Künstlerin gestaltet sie deinen Lebensbaum. Die Wartezeit beträgt derzeit 1 Jahr.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Themen im Blog

Allgemein   |   Familienleben    |    Geburt    |    Hochsensibel sein    |    Kinder    |    Mama sein    |    Spirituelles    |    Rauhnächte